Without script you cannot see this page : BeMicron - Koordinaten und Kontaktinformationen
Das seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Dekontamination von Reinraum-Bekleidung tätige Familienunternehmen hat ein revolutionäres und Bekleidungssystem entwickelt
Ask your decontamination laundry to improve your process

BeMicron®

Das seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Dekontamination von Reinraum-Bekleidung tätige Familienunternehmen hat ein revolutionäres und Bekleidungssystem entwickelt


Geschichte
Das Unternehmen verfügt über ein einzigartiges Know-how auf dem Gebiet der Reinraum-Bekleidung. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, das Ankleideverfahren zu vereinfachen und gleichzeitig jedes Risiko der Kontamination im Zuge des Ankleidens auszuschließen, entstand die Idee für ein neues „gebrauchsfertiges“ Produkt für das Betreten von Reinräumen. Heute wird unter der Marke BeMicron® eine ganze Palette einzigartiger und leistungsstarker Produkte vertrieben.

Der Erfolg dieser technischen Bekleidung zeigt sich in der allgemeinen Anerkennung als "Best Practice", während das Unternehmen selbst über ein Netzwerk von Partnern verfügt, das sich stetig vergrößert. Dank seines Know-hows konnte das Unternehmen das Ankleideverfahren für Reinräume bereits entscheidend modernisieren und arbeitet auch weiterhin an innovativen Lösungen. BeMicron® ist heute konkurrenzlos.

building point-lyon panneau solaire
BeMicron - Belgium
Scaldis Saint Martin SA - Parc industriel
Rue de la Hurtrie, 36
7600 Peruwelz, Belgium
Tél : +32 (0)69 77 16 25
Fax: +32 (0)69 77 57 70
E-mail : info@bemicron.com
Kontaktieren Sie uns Google Maps

Qualitätsgarantie
BeMicron bietet eine Palette von Produkten bestehend aus geprüften Materialien und Zubehörteilen. Diese Produkte müssen in entsprechend spezialisierten Wäschereien gepflegt werden. Nicht alle Dekontaminationswäschereien sind für die Behandlung von Produkten der Marke BeMicron® ausgerüstet..

BeMicron empfiehlt, von Zeit zu Zeit einen QLT-Test („Quick Linting Test“) durchzuführen, um den Zustand der einzelnen Kleidungsstücke zu überprüfen.



Zufriedenheitsgarantie
Die von uns gelieferte Reinraum-Kleidung wird mit größter Sorgfalt hergestellt – Sie werden die überragende Qualität sofort bemerken. Daher ist es auch wichtig, dass diese Kleidungsstücke nur von ausgewiesenen Spezialisten gepflegt werden. Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren – wir informieren Sie gerne über alle Einzelheiten, die Ihr Dienstleister in Bezug auf die Behandlung und Pflege unserer Produkte wissen muss.  



Referenzen

BeMicron

®
Comfortable, reduce growning time & contamination risk

Die Produktpalette

BeMicron® GMP
Aseptischer Overall
BeMicron® Original
Overall mit Haube
BeMicron® 4All
Leistung mit separater Haube
BeMicron® Pro-Tech
Schutz gegen Flüssigkeiten und Partikel
BeMicron® ESD
Schürze mit hohem antistatischem Schutz
BeMicron® Health-Care
Kittel für autonomes Ankleiden

Glossar

Aseptisch :In der Biologie bezeichnet man dies als einen Zustand, in dem etwas oder jemand frei von biologischen Keimen ist.

Gummizug: Die Ärmel werden mit einem feinen, antistatischen Gummizug aus Polyester abgeschlossen.

"blow-up" effect :

Wenn der Schnitt des Kleidungsstücks nicht an den Träger angepasst ist, hat die im Overall befindliche Luft die Neigung, an den Enden des Kleidungsstücks entlang zu entweichen, was zur Folge hat, dass das Kleidungsstück "aufgeblasen" wird.


ESD : Electrostatic Discharge(Elektrostatische Entladung)

GMP : Good Manufacturing Practices (Gute Herstellungspraxis)

ISO : International Standards Organization.

Ankleideverfahren: Dokument, das in das Qualitätsmanagementsystem eines Unternehmens aufgenommen wurde und minutiös das Verfahren erläutert, an das sich die betreffenden Personen halten müssen, um sich den Reinraum-Normen entsprechend korrekt anzukleiden. Dank BeMicron lässt sich dieses Verfahren wesentlich vereinfachen.

Cleanroom:Synonym für Reinraum oder eine geschützte Atmosphäre.

Bei einem solchen Raum wird von einer fast vollständigen Abwesenheit von Partikeln ausgegangen. Ein Cleanroom wird für zahlreiche Herstellungsprozesse benötigt. In der pharmazeutischen Industrie spricht man von einem Sterilraum.

In der Lebensmittelbranche entspricht der Cleanroom eher einem Raum, der höchsten hygienischen Anforderungen genügt. Auf diese Weise kann der kritischste Schritt im Herstellungsprozess, nämlich das Verpacken, korrekt ausgeführt werden.

Twill: Köperbindung – Standardgewebe von BeMicron:

Binding 3/2 oder andere… Der Einschlag passiert unter drei Fäden der Kette, anschließend unter zwei anderen Fäden usw. Daher ergibt sich der diagonale Effekt auf das Gewebe. Twill-Gewebe ist seidenähnlich und weist im Allgemeinen weniger Reibung zwischen den Fasern untereinander auf (ein Simulationstest z. B. in der „Body Box“ liefert im Allgemeinen ein besseres Ergebnis für diesen Gewebetyp).

Leinwand: Oder Flachbindung:

Binding 1/1
Bei dieser Gewebeart erfolgt der Einschlag systematisch und alternierend unter und über der Kette. Eine Leinwandbindung ist im Allgemeinen straffer und liefert gute Filtrationsergebnisse, aber die stärkere Beugung dieser Fasern verursacht eine größere mechanische Reibung, was zu einer höheren Teilchenabsonderung führt.
BeMicron©

Das seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Dekontamination von Reinraum-Bekleidung tätige Familienunternehmen hat ein revolutionäres und Bekleidungssystem entwickelt
Das Unternehmen verfügt über ein einzigartiges Know-how auf dem Gebiet der Reinraum-Bekleidung. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, das Ankleideverfahren zu vereinfachen und gleichzeitig jedes Risiko der Kontamination im Zuge des Ankleidens auszuschließen, entstand die Idee für ein neues „gebrauchsfertiges“ Produkt für das Betreten von Reinräumen. Heute wird unter der Marke BeMicron® eine ganze Palette einzigartiger und leistungsstarker Produkte vertrieben.

Contact

Scaldis Saint Martin SA - Parc industriel
Rue de la Hurtrie, 36
7600 Peruwelz, Belgium

+32 (0)69 77 16 25